Galerie Haspelstraße Eins
 


Anita Badenhausen

Die Anregungen für ihre Malerei findet Anita Badenhausen überwiegend in der Natur. Ihr Anliegen ist jedoch nicht die natürliche Wiedergabe der Wirklichkeit. Vielmehr faszinieren sie Ausschnitte und Strukturen, die vergrößert in Szene gesetzt werden. Das Motiv wird verfremdet, neu geordnet und das Gesehene in seinen Details wiedergegeben.

Schicht für Schicht ergeben sich in Verbindung mit Collagematerial, Sand, Stiften, und Kreiden Übermalungen und Strukturen, welche Bestandteile ihrer Malerei sind und Raum für Interpretationen lassen.

Ihr zweites Standbein ist die Druckgrafik. Es interessiert sie das Experimentieren zwischen klassischen Drucktechniken und freien Druckverfahren. Auch hier wird geschichtet und mit unterschiedlichen Materialien und Schablonen übereinander gedruckt. So entstehen geheimnisvolle und freie Ergebnisse.


www.atelier-cölber-mühle 

 
 
 
 
E-Mail